logo

Suche:


Managed VPS  - Im Test sind VPS M und VPS L


NEUE stärkere Systeme

Die neuen Angebote  übertreffen die letzte Serie bei weitem im Preis-/Leistungsverhältnis!

Produktübersicht 

Alle Managed VPS sind mit der sehr guten Administrations-Oberfläche PD-Admin für Reseller und Endkunden ausgestattet. Ich habe bei PD-Admin noch keine wesentlichen Feature vermisst, werde aber weiter alles intensiv testen.

 


Anbindungsgeschwindigkeit und Performance sind ganz ausgezeichnet. Wenn man sich das Hostsystem anschaut, wundert es mich nicht, dass mein Testserver WHT-Benchmark Rekordwerte erreicht.

Hier muss sich ein Webmaster keine Sorgen machen, dass seine Sites und Anwendungen nicht genug Power bekommen. So ein virtueller Server hat gegenüber einem sehr preiswerten dedizierten Server den Vorteil, dass die Datensicherheit (Raid und autom. Backup) schon 'eingebaut' ist, und man durch einfaches Upgrade Speicherplatz und Performance verdoppeln kann.

Ich konnte Test- und andere Software über SSH installieren. Wenn ich etwas wegen (selbstverständlich) fehlender Rootrechte nicht machen konnte, genügte eine kurze Email an den Support. Es wurden umgehend alle machbaren Wünsche erfüllt.

Dieses Angebot bleibt im Langzeittest und ist empfehlenswert.
 


Achtung! Für Kunden, die ihren Server selbst administrieren wollen, gibt es auch Root-VPS ab 1,90€


Letzter Total-Check: 24.09.2014 - alles ok!
(das heißt: Logs, Monitoring, Verfügbarkeit, Load, alle Benchmarks wiederholt/bestätigt, usw.)