logo

Suche:

Prosite
Im Test seit November 2008


Firma Prosite (Speedbone) kenne ich schon aus den Pionierzeiten des Webhosting. Schon vor vielen Jahren hatte ich dort Webspace und habe das Wachstum der Firma miterlebt. Heute hat die Firma schon 12 Mitarbeiter. Service, Support, Kommunikation und Kundenzufriedenheit werden dort großgeschrieben!

Virtuelle Server gibt es dort seit seit Januar 2008.
Ich habe den V-Server 1 für €9,99 im Test.

ACHTUNG Preissenkung! Nur noch €7,95

 

Arbeitsspeicher fest 256 MB
Arbeitsspeicher dynamisch 512 MB
Festplatten (SATA/SATA2 Raid 1) 20 GB
Backup FTP  20 GB
Traffic inklusive

 

Weitere Ausstattungsdetails der OpenVZ Server siehe Übersicht

Die Testwerte des Server sind gut. WHT-Benchmark 82 Punkte, stress, bonnie++ alles bestens. Die Anbindung ist FullSpeed 100MBit/s in beide Richtungen.

Eine Plone-Site wird in 6 Sekunden erstellt. Gute Zeiten!

Das heißt also, der VServer verspricht auch ausreichende Leistungen im produktiven Einsatz. Auch Firma Prosite ist so flexibel und kundenfreundlich, wenn es mal eng werden sollte, den einen oder anderen Wert in den Beancounters zu erhöhen. Das ist nicht überall selbstverständlich.

Das Server-Controlpanel ist eine Eigenentwicklung. Serverdaten, Trafficübersicht, DNS Einstellungen,  Reboot, Neuinstallation, Passwort ändern usw. Man vermisst nichts.

Der Server ist nun im Langzeit-Test. Weitere Berichte folgen.


Letzter Total-Check: 23.09.2014 - alles ok!
(das heißt: Logs, Monitoring, Verfügbarkeit, Load, alle Benchmarks wiederholt/bestätigt, usw.)